MTB 2007

Nachlese die 2.

Mittlerweile sind einige Tage seit dem Marathon vergangen und wir hatten etwas Zeit um die Veranstaltung noch einmal Revue passieren zu lassen.

Sicherlich habt ihr bereits gemerkt, das sich die Ergebnislisten öfter einmal verändert haben. Das liegt zum einen daran, das sich die Fahrer die ursprünglich die Liste der 50km anführten auf der Strecke verfahren hatten und so ca. 8km zu wenig gefahren sind. Die betroffenen Personen waren jedoch so fair und haben dies bei uns gemeldet, woraufhin wir diese aus der Wertung genommen haben.

Desweiteren hatten wir in diesem Jahr einige schwierigkeiten bei der Zeitnahme, wodurch ebenfalls teilweise falsche Ergebnisse entstanden sind, diese wurden ebenfalls korrigiert. An dieser Stelle bitten wir um nachsicht für diese Probleme, für das nächste Jahr sind bereits einige Verbesserungen angedacht, so das dieser Punkt hoffentlich der Vergangenheit angehört.

85KM?
Für das kommende Jahr sind bereits einige Neuerungen und Verbesserungen geplant, auf die Ihr jetzt schon gespannt sein könnt! Unter anderem denken wir über die Einführung einer 85km-Strecke nach, welche die Lücke zwischen der Halb- und er Volldistanz schliessen soll und neue Fahrer an die „große“ Runde heranführen soll. Dazu interessiert uns Eure Meinung! In der Umfrage auf der rechten Seite könnt Ihr einen Teil zur entscheidungsfindung beitragen, indem Ihr dort abstimmt. Gerne könnt Ihr uns auch Eure Meinung zu dem Thema schreiben.

Neue Fotos!
In der Zwischenzeit sind auch ca. 300 neue Fotos von der Strecke aufgetaucht, die wir in einer Galerie zusammen gefasst haben. Teilweise sind die Fotos auch den Startnummern zugeordnet, die auf den Bildern zu sehen sind. Ein besonderes Dankeschön senden wir nach Spay, an den „Pedalritter“ Jörg Wirtz, der einen großen Teil der Fotos zur Verfügung gestellt hat und uns damit sehr geholfen hat. Vielen Dank!
-> hier geht es zur Galerie

Best-of-Video ’07 demnächst

In den nächsten Tagen kommt dann auch noch ein Video vom Rennen dazu. Die Produktion wurde bereits gestartet, bedarf aber noch einiger Tage arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.