Allgemein

Gravel / Streckenbeschaffenheit / Schilder

Ihr könnt es euch ja sicher denken… bedingt durch die dauerhaft feuchten Witterungsbedingungen ist die Strecke momentan eher weich als staubig.

Wir empfehlen euch deshalb möglichst breite, grobstollige Reifen zu verwenden.
Je breiter und profilierter, desto besser!

Bei KM 17 der Gravel-Runde erwartet euch eine steilere Abfahrt, die zudem ordentlich ausgewaschen ist. Falls ihr euch unsicher seid, schultert euer Bike über dieses kurze Stück.

Beschilderung:
Wir haben allgemeine Beschilderung, die mit “MTB” beschriftet ist. Diese gilt für die gesamte Veranstaltung, also auch für die Gravel-Strecke. Streckentrennungen sind extra mit großen Schildern beschildert!

PS: Aber macht euch keine Sorgen, wir haben einen guten Bikewash!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert