MTB 2016Sponsoren

Ohne Bewegung keine Verpflegung

Wie lässt sich der geschröpfte Kalorienhaushalt beim 17. CANYON Rhein Hunsrück MTB wieder auffüllen? Hier ein kurzer Überblick:

  • Den Grundstein für eine erfolgreiche Tour legt ihr ab 07.00 Uhr beim Kevag Telekom Biker Frühstück. Hier werdet ihr mit frischen Brötchen, Kaffee, Brot, Müsli etc. optimal versorgt.
  • Ultra SportsBei der Anmeldung könnt ihr euren Starterbeutel (1.000 Stück. Wenn weg, dann weg!) mitnehmen. Hier ist u.a. ein ultraGel von unserem Partner ultraSports enthalten.
  • Auf der Strecke haben wir mehrere Verpflegungsstellen eingerichtet. Hier könnt ihr die Tanks mit gutem Wasser vom Rhenser Mineralbrunnen auffüllen. Neben Bananen, Äpfeln und unseren legendären Müsliriegeln gibt es hier auch Buffer und Refresher von ultraSports.
    Geheimtipp: An der Verpflegung im Bopparder Hamm bei Rolli nach Fleischwurst fragen! 😉
  • Zurück im Ziel könnt Ihr die verbrauchten Körner mit leckerer Pasta (wahlweise mit oder ohne Fleisch) vom Hotel „Roter Ochse“ wieder auffüllen.
  • Krombacher BrauereiZum Ausklang eines gelungenen Tages dann noch in gemütlicher Runde ein alkoholfreies Weizenbier von Krombacher!

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Partnern und Sponsoren für die Unterstützung.
Guten Hunger und bis nächsten Sonntag 🙂

Moritz_Milatz_KRE_160408_Rivera_1281_300dpi_rgb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert