MTB 2010

2010er Strecken stehen fest

Veröffentlicht am

Nach langem Ringen mit Kommunen und Förstern stehen nun endlich die Strecken für die 2010er-Ausgabe des Rhenser MTB Marathons! Und fast alle Highlights der Strecke konnten erhalten bzw. gleichwertig ersetzt werden. Auf die konstruktive Kritik aus dem vergangenen Jahr haben wir reagiert und führen einen zeitlich getrennten Start für die verschiedenen Distanzen ein. Dadurch soll das Starterfeld entzerrt und ein Stau kurz nach dem Start vermieden werden.

Die 75km starten um 9Uhr mit ähnlicher Streckenführung wie im letzten Jahr, mit mittleren Steigungen direkt zum Warmwerden. Die Höhenmeter sind mit 1850m minimal geringer wie im letzten Jahr, aber auf Grund einiger knackiger Anstiege nicht zu unterschätzen. Das 50/34km Feld kann sich übers Mühlental Richtung Hünenfeld, bei geringer Steigung relativ entspannter einfahren. Bei der höchsten Erhebung am Bruder Thönnes Hügel 420Hm, sollte man den einmaligen Blick bei schönem Wetter über die Mosel bis weit in die Eifel und über den Rhein in Westerwald und Taunus genießen. Wenig später erwartet alle Fahrer die erste Verpflegungsstelle.

Die 75km-Fahrer haben bis dato schon über 25km und einige Höhenmeter hinter sich. Der mittlere Streckenabschnitt geht größtenteils wieder auf und ab über die Wälder der Rheinhöhen. Nach einer tollen Abfahrt werden wir mit einmaligen Blicken auf das Rheintal belohnt, das seit dem Jahr 2002 dem UNESCO WELTERBE angehöhrt. Mitten in der bekannten Weinlage Bopparder Hamm erwartet uns in schönster Aussichtslage die nächste Verpflegungsstelle. Die 34km kürzen am Golfplatz über die Jakobskapelle, Siebenborn ab und schließen am Hotel Jakobsberg wieder an die Strecke an. Für die 50er und 75er erfolgt wieder die spektakuläre Abfahrt mit Spitzkehren mitten durch einen Weinberg.

Für 50/75km geht es über eine neue Strecke sehr abwechslungsreich, über den Muttergotteskopf, nach einer Abfahrt wieder über einen Singletrail hoch und über eine Wiesenabfahrt zum Breyer Sportplatz. Dort den Trail wieder hoch zur letzten Verpflegung am Breyer Weinberg mit tollem Blick auf Rheintal und Marksburg. Vor/ab dem Jugendzeltplatz erwarten uns noch einige Trails und Höhenmeter. Die 75er brauchen auf dem letzten Streckenabschnitt ab km 63 noch einmal alle ihre Körner. Hier wird ein Teil der Anfangsstrecke mit teils kurzen aber knackigen Anstiegen entgegengesetzt gefahren!

Nach der Zieleinfahrt über die Rampe, werdet Ihr von Streckensprecher „Jipp“ auf dem historischen Marktplatz empfangen und von unserem Team in gewohnter Weise mit Nudeln und Getränken bewirtet.

Alle Informationen zum 11. Rhenser MTB Marathon findet Ihr auf unserer Info-Seite.
Die Anmeldung ist ab sofort über unser Webformular möglich!

MTB 2010

Termin 11. Rhenser MTB Marathon

Veröffentlicht am

Sonntag, 06. Juni 2010

Wir empfehlen allen Radsportfreunden sich diesen Termin dick in ihren Kalendern zu markieren. An diesem Tag steigt die 11. Auflage des Rhenser MTB Marathons!

Derzeit befinden wir uns mit allen Behörden und Kommunen wegen der Streckenführung in Verhandlung und arbeiten hinter den Kulissen fleißig an vielen Verbesserungen und Optimierungen für unsere Bikeveranstaltung. Weitere Informationen zum Marathon sowie zur Anmeldung gibt es im Frühjahr 2010.

Fundstücke

Fundstück: Manuel Andrack in der Wolfsdelle

Veröffentlicht am

Manuel Andrack, bestens bekannt als „Co.“ von Harald Schmidt in der gleichnamigen Late-Night-Show, wanderte an einem wunderbaren Frühsommertag auf dem Traumpfad „Wolfsdelle“ und schreibt darüber in seinem Wander-Blog. Er widmet diesem Tag gleich 3 Berichte, die auch für Nicht-Rhenser absolut lesenswert und eine tolle Werbung für das Rhenser Revier sind.
Dank an Micha für den Hinweis.

Links aktualisiert am 02.07.2012!
MTB 2008

Komplettes Video online.

Veröffentlicht am

Wir-in-Rhens präsentiert den offiziellen Film zum 10. Rhenser Rhein-Hunsrück MTB Marathon. Mit tollen Bildern von der strecke und einigen Interviews. Der Film wird auch im Offenen Kanal Koblenz ausgestrahlt oder kann zum Selbstkostenpreis als DVD auf der Wir-in-Rhens Website bestellt werden. Viel Spaß beim anschauen!

Allgemein

Fotogalerie verfügbar

Veröffentlicht am

Mittlerweile sind erste Fotos vom vergangenen Sonntag eingetrudelt. Ihr könnt diese in unserer Fotogalerie einsehen. Alles was noch kommt wird dann in den nächsten Tagen eingepflegt.

An dieser Stelle auch noch einmal der Hinweis auf die Jungs von Go4it die von allen Fahrern Finisherfotos und Bilder von der Strecke gemacht haben. Diese sind gegen Gebühr hier erhältlich.

Bewegtbilder bekommen wir in diesem Jahr von Wir-in-Rhens, dem Rhenser Lokalsender. Eine Zusammenfassung wird zudem im Offenen Kanal Koblenz (über Kabelfernsehen empfangbar) und im Internet „ausgestrahlt“. Weiterhin ist eine Sondersendung über den Marathon geplant. Diese bietet Wir-in-Rhens auch als DVD zum Selbstkostenpreis an.
Schon jetzt vielen Dank an Michael Dempe und sein Team! Wenn das Material fertig ist, gibt es hier weitere Informationen.

Abschließend noch ein Blick in die Presse. Die Rhein-Zeitung widmete dem Rhenser MTB Marathon am 16. Juni eine 1/3-Seite.

Klicken zum vergrößern.

MTB 2009

Ergebnisse online

Veröffentlicht am

Die Ergebnisse vom gestrigen Marathon können ab sofort auf unserer Ergebnis-Seite abgerufen werden.

Wir gratulieren den Bestplazierten der jeweiligen Distanzen ganz herzlich! Aber natürlich auch allen Fahren, die die anspruchsvolle Strecke gemeistert haben und ebenfalls eine tolle Leistung abgeliefert haben.

75 KM
1. Rene Wilbers (Team MBC Peelbikers) Zeit: 03:24:49
2. Jürgen Hergenröther (TV Kärlich) Zeit: 03:31:52
3. Alexander Voos (Sebamed Bike Team) Zeit: 03:33:21

50 KM
1. Daniel Fach (BQ Racing Team) Zeit: 01:58:01
2. Mike Zucht (JVA Dortmund) Zeit: 02:10:30
3. Gunnar Meier (Cannondale Team Wein) Zeit: 02:11:02

34 KM
1. Patrick Schilz (Team Haibike) Zeit: 01:21:56
2. Dirk Esser (JJ-Zweiradsport) Zeit: 01:23:49
3. Carsten Schmidt (MTBvD / Zweirad Klein-Bielstein) Zeit: 01:24:12

MTB 2009

Absolutes Rekordteilnehmerfeld in Rhens.

Veröffentlicht am

Mit einem absoluten Rekordteilnehmerfeld ging heute die Jubiläumsausgabe des Rhenser Rhein-Hunsrück MTB Marathon über die Bühne. Gut 870 Fahrer, und somit ca. 350 Teilnehmer mehr als im Vorjahr, starteten auf den Strecken 34, 50 und 75 KM. Trotz dieses großen Sprung ging der Marathon in den meisten Teilen reibungslos über die Bühne und nach Rücksprache mit vielen Fahrern möchten wir die Veranstaltung als sehr positiv bewerten.

Die mehrfach genannten Kritikpunkte wurden bereits am Abend in der Runde reflektiert und stehen für das nächste Jahr ganz oben auf der Liste. Selbstredend gehört dazu auch der Singletrail nach etwa 5 km, bei dem sehr lange Wartezeiten für die Biker entstanden. Ein möglicher Ansatzpunkt wäre beispielsweise ein zeitlich getrennter Start der einzelnen Renndistanzen. Ebenso wurde bereits die lange Wartezeit bei der Urkundenausgabe diskutiert.

Wir möchten uns noch einmal bei allen Fahrern herzlich bedanken, hoffen das Ihr viel Spaß in Rhens hattet und vielleicht sehen wir uns ja im nächsten Jahr wieder!

Ergebnislisten können ab Montag Vormittag auf unserer Website abgerufen werden. Fotos und alles weitere wird im Laufe der nächsten Tage ebenfalls eingepflegt.

MTB 2009

Tolle Bilanz nach den Voranmeldungen

Veröffentlicht am

Nachdem die Frist für die Voranmeldungen nun abgelaufen ist, möchten wir eine erste Bilanz ziehen und euch eine Aussicht auf das Starterfeld am Sonntag geben:

Insgesamt haben wir 571 Voranmeldungen! So viele wie noch nie!!

Diese teilen sich wie folgt auf die einzelnen Distanzen auf:
34km: 158 Fahrer | 50km: 297 Fahrer | 75km: 116 Fahrer

Noch ein Update zum Wetter: Die Vorhersage meldet mittlerweile 28° C bei leichter Bewölkung und nur noch 10% Regenrisiko.

Bei all den guten Voraussetzungen kann einem tollen Wettkampf eigentlich nichts mehr im Wege stehen. Wir wünschen allen Teilnehmern schon viel Spaß!