MTB 2008

Vorabinformationen

Veröffentlicht am

Am gestrigen Dienstag traf sich unsere MTB-Crew noch einmal um weitere Details für die diesjährige Marathonveranstaltung zu besprechen. Ich möchte die Gelegenheit nutzen und vorab einige Informationen unters Volk bringen:

Die Strecke wird sich im Vergleich zum vergangenen Jahr nur in wenigen Details verändern. Die Gespräche mit den anliegenden Forstämtern und privaten Waldbesitzern sind sehr gut verlaufen und wir haben die Erlaubnis den Parcours wie im letzten Jahr abzustecken. Verschiedene Details werden jedoch optimiert. Wir hoffen das sich an dieser Tatsache in der Zeit bis Mai nichts mehr ändert und wir nicht wieder kurzfristig zu Änderungen gezwungen sind.

Bei den Streckenlängen wird sich ebenfalls nichts verändern und wir werden wieder eine 35, 50 und 100 km Strecke anbieten. Zwar hat sich bei unserer Internetabstimmung herausgestellt, das eine große Mehrheit eine 85 km Strecke befürworten würde, jedoch sind wir der Ansicht, das wir uns hier zunächst einmal konsolidieren sollten um dann evtl. im nächsten Jahr wieder einen Schritt zu machen. Die Startgebühren bleiben im übrigen bei allen Strecken gleich!

Verändern wird sich indes der Start- und Zielbereich den wir für die Durchfahrt der 100km-Fahrer sicherer machen möchten. Weitere Verbesserungen sind für die Zeitnahme sowie für den Druck der Urkunden angedacht.

Unser jährlicher Ausschreibungsflyer ist ebenfalls so gut wie fertig und wird in den nächsten Tagen in Druck gehen. Spätestens mit dem Erscheinen des Flyers wird auch das Anmeldeformular auf unserer Website wieder aktiviert und steht dann wieder für Eure Anmeldung zur Verfügung. Wir werden dann auch alle Fahrer die uns ihre Mailadresse angegeben haben zeitgleich noch einmal persönlich darüber informieren.

Bis dahin wünschen wir alles Gute!

Allgemein

Umbau der Homepage!

Veröffentlicht am

Wir renovieren und streichen die Wände neu. Im Augenblick gibt es noch große Baustellen aber bis Ende der Woche soll soweit alles fertig sein.

Folgende Arbeiten Sind noch zu erledigen:

  • Anpassung an IE6
  • Gästebuch einrichten
  • Fotogalerien einstellen
  • Ergebnisseiten
  • Info-Seite
  • Videos
  • Downloads
  • Footer / Impressum
  • Kommentarfunktion
  • Sidebar
  • komplette „Eindeutschung“
  • Streckenkarte

Wenn alle Arbeiten abgeschlossen sind gibt es hier weitere Informationen. Dieser Newseintrag wird immer mal wieder angepasst, also bleibt am Ball!

MTB 2008

Termin 2008 steht fest!

Veröffentlicht am

Liebe Radsportfreunde,
traditionell ist der Stichtag für den Rhenser MTB Marathon immer der erste Sonntag nach Fronleichnahm. So auch im Jahr 2008, daher ergibt sich folgender Termin für den 9. Rhenser MTB Marathon:

25. Mai 2008.

Haltet Euch den Termin frei, wir freuen uns!

MTB 2007

Nachlese die 2.

Veröffentlicht am

Mittlerweile sind einige Tage seit dem Marathon vergangen und wir hatten etwas Zeit um die Veranstaltung noch einmal Revue passieren zu lassen.

Sicherlich habt ihr bereits gemerkt, das sich die Ergebnislisten öfter einmal verändert haben. Das liegt zum einen daran, das sich die Fahrer die ursprünglich die Liste der 50km anführten auf der Strecke verfahren hatten und so ca. 8km zu wenig gefahren sind. Die betroffenen Personen waren jedoch so fair und haben dies bei uns gemeldet, woraufhin wir diese aus der Wertung genommen haben.

Desweiteren hatten wir in diesem Jahr einige schwierigkeiten bei der Zeitnahme, wodurch ebenfalls teilweise falsche Ergebnisse entstanden sind, diese wurden ebenfalls korrigiert. An dieser Stelle bitten wir um nachsicht für diese Probleme, für das nächste Jahr sind bereits einige Verbesserungen angedacht, so das dieser Punkt hoffentlich der Vergangenheit angehört.

85KM?
Für das kommende Jahr sind bereits einige Neuerungen und Verbesserungen geplant, auf die Ihr jetzt schon gespannt sein könnt! Unter anderem denken wir über die Einführung einer 85km-Strecke nach, welche die Lücke zwischen der Halb- und er Volldistanz schliessen soll und neue Fahrer an die „große“ Runde heranführen soll. Dazu interessiert uns Eure Meinung! In der Umfrage auf der rechten Seite könnt Ihr einen Teil zur entscheidungsfindung beitragen, indem Ihr dort abstimmt. Gerne könnt Ihr uns auch Eure Meinung zu dem Thema schreiben.

Neue Fotos!
In der Zwischenzeit sind auch ca. 300 neue Fotos von der Strecke aufgetaucht, die wir in einer Galerie zusammen gefasst haben. Teilweise sind die Fotos auch den Startnummern zugeordnet, die auf den Bildern zu sehen sind. Ein besonderes Dankeschön senden wir nach Spay, an den „Pedalritter“ Jörg Wirtz, der einen großen Teil der Fotos zur Verfügung gestellt hat und uns damit sehr geholfen hat. Vielen Dank!
-> hier geht es zur Galerie

Best-of-Video ’07 demnächst

In den nächsten Tagen kommt dann auch noch ein Video vom Rennen dazu. Die Produktion wurde bereits gestartet, bedarf aber noch einiger Tage arbeit.

MTB 2007

Nachlese

Veröffentlicht am

Am gestrigen Sonntag ging der 8. Rhenser Rhein-Hunsrück MTB Marathon mit einem stattlichen Teilnehmerfeld von gut 500 Fahrern über die Bühne.

Bei nahezu perfekten äusseren Bedingungen bezwangen die Biker bis zu 2200 Höhenmeter und bis zu 100 km. Der schnellste Fahrer in der Königsdiszplin war der Niederländer Hans Raven aus Harderwijk. Er meisterte die neugestaltete 100km-Strecke in 4 Stunden und 12 Minuten. Gratulation!

Der TuS Rhens bedankt sich bei allen Fahrern, Zuschauern, Sponsoren und Helfern für diese gelungene Veranstaltung und freut sich auf eine ebenso erfolgreiche Fortsetzung im nächsten Jahr.

Die Ergebnisse stehen bereits unter dem entsprechenden Menüpunkt zur Verfügung und eine kleine Fotoauswahl ist in der Galerie zu finden.

MTB 2007

Streckenprofil

Veröffentlicht am

Mittlerweile gibt es gute Neuigkeiten in Sachen Streckenprofil! Unsere MTB-Crew hat die neue Strecke mit entsprechendem Gerät abgefahren und ein aktualisiertes Höhenprofil zur Verfügung gestellt. Für die Verzögerung möchten wir uns hier entschuldigen.

Das Profil gibt es hier oder in der Downloadabteilung.

MTB 2007

Änderung der Streckenführung!

Veröffentlicht am

Entgegen unserer Ankündigung, ist es nun doch notwendig die Strecke in einigen Punkten zu verändern. Aufgrund von Bedenken der anliegenden Forstämter sowie der privaten Waldbesitzer, sind wir gezwungen die Strecke in größerem Umfang, als uns eigentlich lieb ist, neu zu gestalten.

Nichts desto weniger sind wir davon überzeugt, Euch auch in diesem Jahr wieder einen interessanten Parcours bieten zu können.

Die größte Änderung im Vergleich zum letzten Jahr, ist der Verzicht auf die erste und von vielen Fahrern ungeliebte Abfahrt hinab ins Bopparder Mühlental sowie der anschliessende Uphill-Part zum Hexentanzplatz. Entschädigt werden die Fahrer dann allerdings durch eine spektakuläre Abfahrt über die Spayer „Elling“ sowie neue Streckenteile im Breyer „Garloch“ und entlang der alten Römischen Wasserleitung.

Das Kartenmaterial auf unserer Website ist bereits aktualisiert und kann von Euch inspiziert werden. Der Verlauf der 35km-Runde ist dort ebenfalls eingezeichnet.

MTB 2007

Neue Features

Veröffentlicht am

In diesem Jahr zum ersten mal:

Strecke über 35km

In diesem Jahr bieten wir zum ersten mal auch eine kürzere Strecke über die Distanz von 35km an und schaffen so eine echte Alternative für alle ambitionierten Einsteiger. Die Strecke verläuft zum größtenteil über die große Runde, das Startgeld beträgt 10 EUR.

Startnummernausgabe am Samstag

Alle Teilnehmer, die schon am Samstag in Rhens verweilen, können bereits dann ihre Startnummer abholen und so einige Minuten länger am Renntag schlummern. Die Startnummernausgabe findet am Samstag von 17 bis 20 Uhr auf dem Rhenser Sportplatz statt.

MTB 2007

Ausblick ins nächste Jahr.

Veröffentlicht am

Der Termin für den 8. Rhenser MTB Marathon steht mittlerweile fest! Am 10. Juni 2007 fällt erneut der Startschuss am Rhenser Rathaus.

Die Strecke wird wahrscheinlich identisch mit der aus dem Jahr 2006 sein. Sollte sich daran etwas ändern, teilen wir es natürlich hier mit. Im Frühjahr werden wir wie gewohnt die offizielle Ausschreibung mit allen Infos herausgeben und dann geht auch unsere Homepage wieder an den Start. Bis dahin wünschen wir Euch alles Gute!