Über 80 Nachwuchs-MTBler starteten beim 4. Jakobsberg MTB Kids-Race

Während der Umbau des Sportplatzes bei den Planungen zum 4. Jakobsberg MTB-KIDS-RACE bei der Streckenführung eingeplant werden konnte, kam der sintflutartige Regen am Vortag des Kids-Race überraschend. So musste am Morgen des Rennens neben einigen Änderungen in der Streckenführung sogar eine neue Brücke über den Bach am Sportplatz gebaut werden. Dank des spontanen Einsatzes unserer Helfer Carsten und Benni konnte die reizvolle Sportplatzabfahrt in der Strecke erhalten bleiben.

Um 14:30 sind dann die Bambinis gestartet. Bei einer Runde um den Teich und bei zwischenzeitlich herrlichem Sonnenschein konnten sich die kleinsten der Nachwuchs-Biker beweisen. Kurz darauf und bei zwei Runden um den Teich am Sportplatzgelände haben sich die Kids im Alter von 5 und 6 Jahren auf der Strecke gemessen. Die Kids der U9 haben erstmalig das Sportplatzgelände verlassen und sind über das Mühlental und den Mühlbach zurück zum Start-Ziel gefahren. Das ganze zwei Runden lang.

Die U11 fuhren auf den Spuren der U9 ergänzt um die Schleife mit der Sportplatzabfahrt. Hierbei mussten die Kids auf der teilweise durchweichten und matschigen Strecke ihr Fahrkönnen zeigen. Der Nachwuchs in den Altersklassen U13 und U15 hatte zudem den Kellertrail zu bewältigen. Bevor es jedoch in die verdiente und technisch anspruchsvolle Abfahrt gehen konnte, mussten die Kids erst einmal einen Uphill bezwingen. Auf 4 bzw. 6 Runden haben die Nachwuchs-MTBler gezeigt, wie Sie ihr Bike bergauf und bergab beherrschen.

An dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön an über 80 Starter und damit die Hauptdarsteller des Rennens sowie die zahlreichen Zuschauer. Ein besonderer Dank geht an unseren Hauptsponsor fürs KIDS-RACE, das Golfhotel Jakobsberg, der uns uns nun im vierten Jahr in Folge unterstützt und u.a. die Preise für die Siegerehrungen zur Verfügung stellt. Ebenfalls bedanken möchten wir uns bei dem Sportservice Linssen und bei der Firma Canyon für die Unterstützung und die zusätzlichen Preise.

Hier entlang für weitere Fotos und Ergebnisse zum 4. Jakobsberg MTB Kids-Race.

 



Fundsachen

Unser „Fundbüro“ hat noch ein paar Dinge über, die auf ihren Besitzer warten. U.a. wurde ein kleines Samsung Smartphone (mit gesprungenem Display) sowie ein Garmin Navi gefunden. Auch auf unserer Facebook-Seite haben sich ein paar Leute gemeldet, die etwas gefunden haben.

Wer noch etwas vermisst, bitte melden!



Foto update

IMG_4670

Neue Fotos haben uns erreicht:

Thomas Heep vom Bike-Team-Frickhofen war so freundlich und hat uns seinen „Fang des Tages“ zur Verfügung gestellt. 150 tolle Fotos findet ihr jetzt in unserer Picasa-Galerie. Vielen Dank!

-> Galerie 17. CANYON Rhein Hunsrück MTB Marathon.

Der Rhenser Konzertfotograf Wolfgang Vogt mutiert in Zeiten des CANYON MTB Marathons regelmäßig zum Sportfotograf. Seine super Fotos teilt er mit uns auf Facebook. Vielen Dank!

-> WOVO’s MTB Album bei Facebook.

go-4-it-fotoBei unserem Foto-Partner Go4it sind die Bilder vom letzten Sonntag nun online. Professionelle Streckenfotos von jedem Teilnehmer. Nachbearbeitet und nach Startnummer sortiert.



Blick aktuell berichtet vom 17. CANYON Rhein Hunsrück MTB Marathon

 



Fotos online

IMG_1726

Die ersten 1000 Fotos von Marathon und Kids-Race sind online.
Die Fotos stehen bei Picasa Webalben zur Verfügung.

-> Galerie 17. CANYON Rhein Hunsrück MTB Marathon.

-> Galerie 4. Jakobsberg MTB Kids-Race.

go-4-it-fotoBei unserem Foto-Partner Go4it gibt es in Kürze professionelle Fotos von der Strecke. Nachbearbeitet und nach Startnummer sortiert.



Rhenser Schönwetterserie reißt nicht ab

Nach den starken Unwettern in den letzten Tagen und den schlechten Prognosen für den heutigen Sonntag, freut sich der TUS Rhens 1891 e.V. darüber, dass der 17. CANYON Rhein Hunsrück MTB Marathon bei trockenen und optimalen Witterungsbedingungen durchgeführt werden konnte.

Die schwiereige, teils weiche und schlammige Strecke machte die Veranstaltung für die 1142 Mountainbiker zu einem fordernden und unvergesslichen Ereignis. 30, 50 und 80 KM mit knackigen Höhenmetern galt es für die Profi-, Amateuer- und Hobbiefahrer zu bewältigen. Schnellster Fahrer über die Marathondistanz wurde mit 03:18h Gerrit Rosenkranz, ein alter Bekannter in Rhens.

Der TUS Rhens bedankt sich bei allen Teilnehmern und gratuliert zu einer grandiosen Leistung. Wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr!
Die schnellsten Damen und Herren auf 30, 50 und 80km folgen im Anschluss.
-> Das Gesamtergebnis, die Klassenwertungen und die Online-Urkunden findet ihr hier.

Im laufe des Montags und den kommenden Tagen versorgen wir euch selbstverständlich mit Fotos und weiteren Informationen.

80KM Herren

1. Rosenkranz, Gerrit (Team Merida Schulte / RSV Daadetal) 03:18:09
2. Peters, Bas (Giant dealerteam) 03:19:09
3. van Zandbeek, Ronan (SBJ Bike Team) 03:21:40

80KM Damen

1. Dietzen, Bettina (r2-bike.com MTB RACING) 04:09:11
2. Stampf, Sabine (toMotion Racing by black tusk) 04:27:42
3. Glasmacher-Teichert, Claudia (Team BSV Profil Hürtgenwald) 04:52:15

50KM Herren

1. Mathias Frohn (Team FIREBIKE-DRÖSSIGER) 02:04:43
2. Appel, Stijn (Alcmaria victrix) 02:05:01
3. Fechtmann, Jago (Radsport 360 Racing Team) 02:07:12

50KM Damen

1. Ames, Kim Anika (2exercise.net / RV Tempo Hirzweiler) 02:44:31
2. Weidler, Carina (RC Pfälzerwald) 02:47:10
3. Hormes-Raverstip, Reza (Licht Verzet) 02:51:30

30KM Herren

1. Kilb, Daniel (Train47) 01:18:54
2. Kaliciak, Jan (TEAM Herzlichst Zypern) 01:19:36
3. Lembeck, Jonas (Born2ride Cycling Team) 01:19:58

30KM Damen

1. Rüsing, Gwenda (toMotion Racing by black Tusk /MRSV 1889) 01:36:12
2. Eckhardt, Jessika (TV Attendorn) 01:42:15
3. zu Putlitz, Hedda (ad Optimum) 01:49:37



LIVE: 17. CANYON Rhein Hunsrück MTB Marathon

Zoom-in
Live-Webcam powered by KEVAG Telekom.

Die Ergebnisse sind während der Veranstaltung bereits online bei BR-Timing abrufbar!

http://coderesearch.com/sts/services/10050/700



Impressionen vom 4. Jakobsberg MTB Kids-Race



Last-Minute-Infos

infoKurz vor dem Start des 17. CANYON Rhein Hunsrück MTB Marathon haben wir nochmal ein paar Hinweise und Infos zusammengestellt.

Strecke nach dem Unwetter

Das starke Gewitter, das unsere Region am Freitag Abend heimsuchte, hat die Strecke verhältnismäßig gut überstanden. Ein paar Passagen hat es etwas stärker mitgenommen, wir werden diese aber bis Sonntag wieder in einen renntauglichen Zustand versetzen. Die Strecke ist jetzt entsprechend nass und einige Abfahrten in den schattigen Tälern sind glittschig. Wir empfehlen daher ein gutes Profil bei der Reifenwahl. Staubig wird es dieses Jahr nicht!

Anfahrt & Parken

Die direkte Ortsdurchfahrt ist wegen der Veranstaltung gesperrt! Daher empfehlen wir Rhens über die B9 aus südlicher Richtung anzufahren. Dort befinden sich auch zusätzliche Parkplätze, denn im Ortskern sind die Parkmöglichkeiten stark begrenzt. Nutzt die Parkmöglichkeiten im Gewerbegiet Kreisel Rhens-Süd! Entfernung zum Start/Ziel ca. 500m

Hier könnt Ihr Eure Route planen.

Müllentsorgung

Bitte haltet die Umwelt sauber und hinterlast keine Spuren im Wald! Bringt den Abfall von Gelpacks, Riegeln usw. mit ins Ziel oder gebt ihn an den Verpflegungsstellen ab.

Dadurch erspart ihr uns nicht nur jede Menge Arbeit, sondern sichert auch den zukünftigen Erhalt dieser Veranstaltung. Vielen Dank!

Frühstück und Nudeln

Das Kevag Telekom Biker Frühstück erwartet Euch ab 7 Uhr mit frischen Brötchen und Kaffee. Nach dem Marathon könnt Ihr Eure Energiereserven mit leckerer Pasta vom Hotel „Roter Ochse“ wieder auftanken.

Startnummernausgabe / Nachmeldung

Die Nummernausgabe findet heute von 16-19 Uhr am Rhenser Rathaus statt.
Am Sonntag ist die Anmeldung am Rathaus ab 07.00 Uhr besetzt und gibt die Startnummern aus.
Nachmeldungen sind hier bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start und zzgl. Nachmeldegebühr möglich.

T-Shirts

Die vorbestellten Shirts können ab morgen Früh am Infostand abgeholt werden. Restbestände werden dort auch verkauft, so lange der Vorrat reicht.

Starterpacks

Wir verteilen 1.200 Starterpakete mit netten kleinen Präsenten an die ersten Teilnehmer bei der Startnummernausgabe. Hierbei gelten die Regeln “Nur so lange Vorrat reicht” und “Wer zu erst kommt, mahlt zuerst”.

Preise & Siegerehrungen

Informationen zu den Altersklassen und der Preisverteilung.
Zeitplan der Siegerehrungen.

Zeitlimit / Kontrollschluss

Fahrer der 80km-Strecke werden am Breyer Sportplatz (bei km 66) ab 14.30 Uhr aus dem Rennen genommen.

Sightseeing Punkte

Wir haben ein paar Punkte entlang der Strecke ausgesucht, die sich mit dem Auto anfahren lassen. Für Extra-Beifall und Verpflegung von Euren Supportern. Mit Google Maps könnt ihr Euch navigieren lassen.
Hier findet Ihr die Sightseeing Punkte.



Zeitplan veröffentlicht

uhrFür Eure Tagesplanung haben wir den Zeitplan der Siegerehrungen veröffentlicht.

Wie in den letzten Jahren werden wir die Ehrungen wieder recht zeitnah nach Zielankunft des größten Teils des Fahrerfelds durchführen. Bitte beachtet dies und haltet Euch für die Siegerehrungen bereit.

-> Hier geht´s zum Zeitplan.